Buchen Sie ausgewählte Unterkünfte direkt über den Mosel-Reiseführer

 

 

Übernachtungen in Ferienwohnungen und Wohnmobilen sind in einigen Kreisen wieder möglich.

Jetzt kurzfristig Angebote finden!

Testen Sie unsere neue Bettenbörse

 

Finden Sie Ihre Übernachtungsmöglichkeit in der neuen Bettenbörse. 

Suchen Sie den direkten Kontakt zum Anbieter und sichern Sie sich einen günstigen Preis mit fairen Konditionen.

Inserieren Sie als Gastgeber kostenlos* und provisionsfrei.

So funktioniert die Bettenbörse

* Anzeige bis zu 10 Tage kostenlos, keine Kündigung notwendig.
Anzeigenverlängerung ab 8,00 Euro (inkl. Mwst.), keine Vermittlungsgebühren

 

C11

Durch das Pommerbachtal über den Martberg nach Karden

 

Start: Brieden
Ziel: Treis-Karden
Zeitbedarf: ca. 3-3,5 Stunden reine Wanderzeit
Schwierigkeitsgrad: gering
Zielgruppe: Jedermann mit entsprechenden Pausen
Karte: Wanderkarte „Ferienland Treis-Karden“ (1:25.000)
Verkehrsanbindungen: Bus-Linie 6212, 6213 und Zuganschluss Bahnhof Treis-Karden
Einkehrmöglichkeiten: Gäststätten in Brieden, Pommern und Treis-Karden
Auskunft: Tourist-Information Treis-Karden, Tel.: 0 26 72 / 915 7700, Fax: 0 26 72 / 915 7696


Sehenswertes auf dem Weg:
Brieden: kath. Kirche St. Joseph
Pommern: Kirche (Stumm Orgel, Weinlehrpfad)
Pommerner Martberg (röm.-kelt. Ausgrabungen)
Karden: Stiftskirche, Stiftsmuseum

Wegbeschreibung:
Sie beginnen Ihre Wanderung in Brieden Ortsmitte (Bushaltestelle). Von dort wandern Sie die Hauptstraße entlang Richtung Ortsausgang (Pommern) an der Wegekapelle vorbei und biegen nach ca. 20 m links ab. Ihr Weg führt ab hier durch ein Neubaugebiet. Nach ca. 200 m biegen Sie links ab und wandern an der ehemaligen Kiesgrube vorbei bis zur Wegegabelung. Hier wandern Sie links weiter und biegen nach ca. 100 m rechts ab und gelangen über einen gut ausgebauten Waldweg nach ca. 1 km zum Pommerbachtal. Sie durchwandern das Tal auf einer Länge von ca. 4 km
(1 Std.) bis Sie den Ort Pommern erreichen.
Ab hier siehe Beschreibung der Tour 10 (von Kail über den Martberg zum OT Karden) ab.

 

c11 2